Dlf-Magazin - Deutschlandfunk

by Deutschlandfunk · · · · 20 subscribers

Die Beiträge zur Sendung

Hans D. wird der Sexualstraftäter genannt, der nach abgegoltener Haftstrafe in der Nähe von Aachen lebt. Anwohner fordern, ihn in Sicherheitsverwahrung zu nehmen. Und die Polizei überwachen ihn rund um die Uhr - auch zu seinem eigenen Schutz.Deutschlandfunk, DLF-Magazin<br …
Die Elefanten frieren besonders an den Ohren, die Affen gehen gar nicht erst raus, allein den Pinguinen und Eisbären machen die Minustemperaturen nichts aus: ein Winterspaziergang im Zoo.Deutschlandfunk, DLF-MagazinDirekter Link zur Audiodatei
Viele Menschen, die Karlheinz Schreiber in ihrem Leben begegnet sind, wünschen sich vermutlich, ihm niemals begegnet zu sein. Denn dort, wo Schreiber auftaucht, gibt es meistens Ärger. Nicht nur in Deutschland, inzwischen auch in Kanada ist der heute 75-Jährige berühmt und berüchtigt …
Wer als Supermarkt nicht für zufriedene Mitarbeiter sorgt, der kann auch kaum mit gutem Service und zufriedenen Kunden rechnen. Gerade Unternehmen wie Kik, Norma und Schlecker schneiden bei Kunden schlecht ab; die Biokette Alnatura gilt dagegen als Service-Oase.Deutschlandfunk, DLF-Magazin<br …
Die Zahl der Beschäftigten, die wegen Burn-out, Depressionen, Schlaflosigkeit und chronischer Erschöpfung arbeitsunfähig werden, nimmt ständig zu. Aber es gibt auch Personen, die den Stress und die Herausforderung geradezu suchen. Deutschlandfunk, DLF-MagazinDirekter Link zur Audiodatei
Knapp vier Monate nach der Landtagswahl muss ein Wahlbezirk in Schleswig-Holstein noch einmal ausgezählt werden. Dies könnte einen Fehler zutage fördern und der Linken einen weiteren Sitz im Landtag bringen. Die knappe Regierungsmehrheit von Schwarz-Gelben würde dann auf eine Stimme zusammenschrumpfen.<br clear="all" …
Die Pulte im Plenarsaal schmückten Blumen, die Abgeordneten kamen in Turnschuhen und offenem Hemd. Vor 30 Jahren gründeten sich die Grünen mit dem Anspruch, die Gesellschaft der Bundesrepublik nachhaltig zu verändern. Deutschlandfunk, DLF-MagazinDirekter Link zur Audiodatei<br …
Möglichst schnell soll der abgestellte Meiler von Biblis abgebaut werden - so wünschen es sich zumindest die Menschen vor Ort. Doch es könnte auch auf eine jahrzehntelange &quot;Einschließung&quot; hinauslaufen.Deutschlandfunk, DLF-MagazinDirekter Link zur Audiodatei
In den letzten Jahren haben die Unternehmer Kölbl und Kruse gleich in mehreren Städten Bauprojekte geplant und außerdem Geld an örtliche Parteien gespendet – in Duisburg an die CDU und in Essen und Dortmund an die SPD. Es besteht der Anfangsverdacht der …
153 Liedtexte umfasst die Anklageschrift gegen das rechtsextreme &quot;Widerstand-Radio&quot;, besonders professionell ist das Internetradio aufgetreten. Ende 2010 wurde es stillgelegt. Nun begann der Prozess gegen die Verantwortlichen.Deutschlandfunk, DLF-MagazinDirekter Link zur Audiodatei
Schwester Martina kämpft gemeinsam mit einer Bürgerinitiative gegen die Ausbaupläne der Bahn in Offenburg. Sie verleiht dem Protest damit ein Gesicht.Deutschlandfunk, DLF-MagazinDirekter Link zur Audiodatei
Gitta ist Putzfrau und schreibt ihren ganz persönlichen Wunschzettel für das Christkind. Besonders viele Kein-Wünsche hat sie an die PolitikDeutschlandfunk, DLF-MagazinDirekter Link zur Audiodatei
Der Wahlkampf in Schleswig-Holstein nimmt langsam Fahrt auf. Und auch wenn derzeit in Umfragen Rot-Grün vorne liegt, könnte es am Ende noch knapp werden. Für die CDU könnte auch der Skandal um Bundespräsident Christian Wulff Einfluss auf die Wahl haben.<br …
Menschen, die in Sicherungsverwahrung sind, können sich nicht frei bewegen, weil sie hinter Schloss und Riegel leben. Und wenn sie entlassen werden, kommen die Nachbarn mit Plakaten wie &quot;Wir sind nicht eure Therapie&quot;. Hamburg macht da keine Ausnahme - die Bürger schlagen …
Das Atommüllendlager im Salzbergwerk Asse ist einsturzgefährdet und es dringen unkontrollierbare Wassermengen ein. Die Menschen erwarten deshalb ein klares Signal von Bundesumweltminister Norbert Röttgen für die Rückholung des Atommülls. Doch bisher hat er sich nicht blicken lassen.Deutschlandfunk, DLF-Magazin<a …
Der renormierte Think Tank CSIS führt Karl Theodor zu Guttenberg als &quot;angesehenen Staatsmann&quot; in seiner Angestelltenliste. Doch dort ist er in 2011 eher selten persönlich zu sehen gewesen.Deutschlandfunk, DLF-MagazinDirekter Link zur Audiodatei