20 Jahre danach - Wie das islamistische Attentat von Djerba bis heute nachwirkt April 10, 2022

from Hintergrund - Deutschlandfunk· ·

Die La Ghriba-Synagoge in Djerba am Tag nach dem AnschlagDie tunesische Regierung stellte es als tragischen Unfall dar, doch durch das Bekennen Al-Quaidas wurde klar: Das Selbstmordattentat auf Djerba vor 20 Jahren war ein islamistischer Anschlag. Bis heute wirkt er nach - bei den Angehörigen der überwiegend deutschen Opfer, aber auch in der tunesischen Gesellschaft. Von Sarah Mersch www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Direkter Link zur Audiodatei



Die La Ghriba-Synagoge in Djerba am Tag nach dem
AnschlagDie tunesische Regierung stellte es als tragischen Unfall dar, doch durch das Bekennen Al-Quaidas wurde klar: Das Selbstmordattentat auf Djerba vor 20 Jahren war ein islamistischer Anschlag. Bis heute wirkt er nach - bei den Angehörigen der überwiegend deutschen Opfer, aber auch in der tunesischen Gesellschaft.

Von Sarah Mersch
www.deutschlandfunk.de, Hintergrund
Direkter Link zur Audiodatei