Pathos, Polemik, Politik - Gut reden in turbulenten Zeiten Aug. 20, 2022

from Hintergrund - Deutschlandfunk· ·

Robert Habeck (Bündnis 90/Die Grünen), Vizekanzler und Bundesminister für Wirtschaft und KlimaschutzIn Deutschland gibt es aufgrund der NS-Zeit Vorbehalte gegen zu große Reden und zu viel Pathos. Im Nachkriegsdeutschland wird anders gesprochen, nachdenklicher, zurückhaltender. Und doch sind neue Elemente hinzugekommen. Viel geht dabei auf den Einfluss von Ex-US-Präsident Barack Obama zurück. Von Michael Köhler www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Direkter Link zur Audiodatei



Robert Habeck (Bündnis 90/Die Grünen), Vizekanzler und Bundesminister für
Wirtschaft und
KlimaschutzIn Deutschland gibt es aufgrund der NS-Zeit Vorbehalte gegen zu große Reden und zu viel Pathos. Im Nachkriegsdeutschland wird anders gesprochen, nachdenklicher, zurückhaltender. Und doch sind neue Elemente hinzugekommen. Viel geht dabei auf den Einfluss von Ex-US-Präsident Barack Obama zurück.

Von Michael Köhler
www.deutschlandfunk.de, Hintergrund
Direkter Link zur Audiodatei