Umnutzen und neu denken - Konzepte für bezahlbares Wohnen April 3, 2022

from Hintergrund - Deutschlandfunk· ·

Frühere Stabsgebäude mit Sitz des Kommandanten auf dem ehemaligen Kasernengelände Krampnitz. In dem etwa 140 Hektar groÃen Gebiet soll unter Federführung von ProPotsdam ein Wohnquartier für bis zu 10.000 Menschen gebaut werden.In Deutschland fehlen hunderttausende Wohnungen, vor allem im bezahlbaren Segment. Deshalb möchte die Ampelkoalition das Angebot erhöhen und 400.000 neue Wohnungen bauen – pro Jahr. Es kann aber auch sinnvoll und attraktiv sein, Bestandsimmobilien umzunutzen. Gerade in den Städten, wo es kaum Bauland gibt. Von Vivien Leue www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Direkter Link zur Audiodatei



Frühere Stabsgebäude mit Sitz des Kommandanten auf dem ehemaligen
Kasernengelände Krampnitz. In dem etwa 140 Hektar groÃen Gebiet soll unter
Federführung von ProPotsdam ein Wohnquartier für bis zu 10.000 Menschen gebaut
werden.In Deutschland fehlen hunderttausende Wohnungen, vor allem im bezahlbaren Segment. Deshalb möchte die Ampelkoalition das Angebot erhöhen und 400.000 neue Wohnungen bauen – pro Jahr. Es kann aber auch sinnvoll und attraktiv sein, Bestandsimmobilien umzunutzen. Gerade in den Städten, wo es kaum Bauland gibt.

Von Vivien Leue
www.deutschlandfunk.de, Hintergrund
Direkter Link zur Audiodatei