Interview der Woche - Deutschlandfunk

by Deutschlandfunk · · · · 11 subscribers

Die Beiträge zur Sendung

![Felix Klein, Beauftragter der Bundesregierung für jüdisches Leben in Deutschland und den Kampf gegen Antisemitismus, während der Bundespressekonferenz zum Thema Juedisches Leben in Deutschland - 21.01.2020 \(imago images / IPON\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/6/68f428ee3627dd5d65897b7cfc97eb92v1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=d48df8)Der Verfassungsschutz habe den rechtsextremistischen Terror in der Vergangenheit unterschätzt, sagte Felix Klein, Antisemitismusbeauftragter der Bundesregierung im Dlf. Klein forderte mehr …
![Der Jesuiten-Pater und ehemalige Schulleiter des Canisius-Kollegs, Klaus Mertes, vor dem Canisius-Kolleg in Berlin \(picture alliance/ dpa/ Marc Tirl\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/7/71a84ef9e920119082a30feb8563c6ffv1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=36e08a)Pater Klaus Mertes hat vor zehn Jahren als Leiter des Canisius-Kollegs sexuelle Straftaten in der katholischen Kirche öffentlich gemacht. Im Dlf warnte er davor, die Anerkennung und Entschädigung der Opfer auf Geldleistungen …
![Stephan Harbarth, Bundesverfassungsrichter, Vorsitzender des Ersten Senats und Vizepräsident des Bundesverfassungsgerichts, aufgenommen im Bundesverfassungsgericht am 27.05.2019 in Karlsruhe. \(picture alliance / Uli Deck\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/4/4f2563e4f6c7f164d12184a4f42d5e8ev1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=37ed98)Der Rückbau des Rechtstaates in Polen müsse uns sehr sorgenvoll stimmen, sagte der Vizepräsident des Bundesverfassungsgerichts, Stephan Harbarth, im Dlf. Diese Entwicklungen hätten unmittelbare Auswirkungen auf unser eigenes …
![Stefan Müller, CSU, Parlamentarischer Geschäftsführer der CSU-Landesgruppe im Bundestag, bei der Sommerklausur der CSU \(imago images / photothek\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/c/c95ca64f33a616a97fb98dfba6072668v1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=49770b)Der CSU-Politiker Stefan Müller hat eine einheitliche europäische Migrationspolitik gefordert. Ein deutscher Alleingang wäre kontraproduktiv, sagte Müller im Dlf. Die EU-Kommission müsse wieder Bewegung in den festgefahrenen Prozess bringen. Stefan Müller im Gespräch …
![Schriftstellerin und Publizistin Ines Geipel zu Gast bei Anne Will im Ersten Deutschen Fernsehen \(imago images / Jürgen Heinrich\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/2/2fa4ec6a9bce1d2df501c9d58f3da8a1v1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=60f628)Die Autorin Ines Geipel kritisiert, dass es den Deutschen so schwerfalle, die Wiedervereinigung als das große Identitätsereignis anzunehmen. Der Osten hadere mit den Ereignissen von 1989, sagte sie im Dlf-Interview der Woche …
![22.06.2019, Nordrhein-Westfalen, Dortmund: Annette Kurschus, Präses der evangelischen Kirche in Westfalen, nimmt am 37. Deutschen Evangelischen Kirchentag teil. \(dpa / picture alliance / Bernd Thissen\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/2/267e85f30f6c7d6c6911b46f3f66cfd3v1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=9a353b)Der Diskurs, das Austragen unterschiedlicher Meinungen sei momentan im Schwinden, sagte Annette Kurschus, Präses der Evangelischen Kirche von Westfalen und stellvertretende EKD-Ratsvorsitzende, im Dlf. Es gebe …
![Wolfgang Schäuble \(CDU\), Bundestagspräsident, spricht am 16. März 2019 in seinem Büro in Berlin mit Journalisten. \(picture alliance / Kay Nietfeld\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/8/8e7e83171590a621a6817edd2ed3f40cv1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=0227f9)In Deutschland werde es keine vorgezogenen Neuwahlen geben - davon gehe er aus, sagte Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) im Dlf. Er bleibe aber bei seiner Einschätzung, dass die Große Koalition …
![Ralph Brinkhaus, Vorsitzender der CDU/CSU Bundestagsfraktion \(picture alliance / SvenSimon\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/7/7b53f866936dfd01bf06b1c48394eccev1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=53b210)Nach dem SPD-Parteitag herrsche immer noch keine Klarheit darüber, wie es mit der Großen Koalition weitergehe, sagte der CDU-Politiker Ralph Brinkhaus im Dlf. Die Aussagen der SPD-Protagonisten seien widersprüchlich. Die CDU wolle sehr gerne auf Basis des Koalitionsvertrages weitermachen. Ralph Brinkhaus …
![Armin Laschet \(CDU\), Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, spricht auf einer Pressekonferenz \(dpa/Fabian Strauch\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/d/d0d21035cd1804a9cb6903907b064139v1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=cdaa09)Nach der Wahl des Duos Norbert Walter-Borjans/Saskia Esken als designierte SPD- Parteivorsitzende sieht Armin Laschet (CDU) keinen Grund, an der Großen Koalition in Berlin zu rütteln. "Für die SPD wäre es nicht klug, in neue Sondierungsgespräche zu gehen", sagte …
![Werner Hoyer, Präsident der Europäischen Investitionsbank \(imago/Wiktor Dabkowski\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/d/dae8abb5dd66456af1b2cb9c28e97fbbv1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=7eb396)Beim Thema Klima habe es einen deutlichen Bewusstseinswandel gegeben, sagte Werner Hoyer, Präsident der Europäischen Investitionsbank, im Dlf. Europa könne nun eine Vorreiterrolle einnehmen, indem es grüne Technologien entwickle und entsprechende Produkte auf den Markt bringe. Werner Hoyer im Gespräch mit Jule Reimer …
![Rolf Martin Schmitz, Vorstandsvorsitzender von RWE, spricht während einer Pressekonferenz zur Neuaufstellung des Konzerns nach Übernahme der erneuerbaren Energien von Eon und Innogy am 30. September 2019. \(picture alliance / Marcel Kusch\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/d/d51009369279e090f045956933805af2v1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=3b925d)Das CO2-Problem zeige schneller Auswirkungen als er selbst noch vor zehn Jahren gedacht habe, sagte RWE-Chef Rolf Martin Schmitz …
![Grünen-Co-Chef Robert Habeck \(dpa / pa / Patrick Pleul\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/3/3a53384b2ddf0672adf3e15cdb9d02ffv1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=f02323)Die Grünen hätten es in den letzten zwei Jahren geschafft, geschlossen und gestaltungswillig zu sein, sagte ihr Co-Parteichef Robert Habeck im Dlf. Das unterscheide sie von fast allen anderen Parteien im Moment. Einen Machtwechsel halte er aktuell aber für unwahrscheinlich. Robert Habeck …
![Das Foto zeigt Christine Lambrecht \(SPD\), Bundesjustizministerin. \(dpa- Bildfunk / Christoph Soeder\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/e/e3ccc624b27bc927f90e2af1407da725v1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=b2f976)Im Kampf gegen Hass und Hetze im Netz will die Bundesregierung strafbare Inhalte künftig schärfer verfolgen und bestrafen. Dabei gehe es auch darum, wieder einen Grundkonsens dafür zu schaffen, dass es hier nicht um Kleinigkeiten gehe, sagte Justizministerin Christine …
![Türkische Soldaten patrouillieren in der nordsyrisch kurdischen Stadt Tal Abyad an der Grenze zwischen Syrien und der Türkei \(AFP / Bakr Alkasem\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/a/a27a7159c2aa3f4b78911fbdd9441da1v1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=6b8fc4)Der Vorschlag einer international kontrollierten Schutzzone in Nordsyrien sei mit der Einigung zwischen Russland und der Türkei gegenstandslos geworden, sagte der Politik-Experte Volker Perthes im Dlf. Dennoch könne der …
![Irina von Wiese \(imago images / Jürgen Heinrich\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/2/2d345ffc1218f70b1c73bf0a61a265eav1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=a980ed)Die britische EU-Abgeordnete der Liberaldemokraten Irina von Wiese begrüßt die Verschiebung der Brexit-Entscheidung. Nun gebe es "eine reelle Chance, doch noch in der EU zu verbleiben", sagte sie im Dlf. Das Abkommen von Boris Johnson werde keine Mehrheit finden und ein zweites Referendum …
Autor: Wentzien, Birgit Sendung: [Interview der Woche](http://www.deutschlandfunk.de/interview-der- woche.867.de.html) Hören bis: 19.01.2038 04:14
![Julian Nida-Rümelin, Philosoph \(imago/C. Hardt/Future Image\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/9/9e17d92658ab532683ad1ea2f84c4db3v1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=121aae)Der Terroranschlag auf die Synagoge in Halle habe das Land schwer erschüttert, sagte der Hochschullehrer für Philosophie und ehemalige Kanzleramtsminister für Kultur, Julian Nida-Rümelin, im Dlf. Jetzt müsse es darum gehen, wie die zivile Kultur im Land zu sichern sei. Julian Nida-Rümelin im Gespräch mit …
![Frank Werneke, Vorsitzender der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi, hält auf dem Verdi Bundeskongress in Leipzig seine Grundsatzrede. \(dpa/picture alliance/Hendrik Schmidt/dpa- Zentralbild\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/8/8e42554c90f0143ed7d2024bb890a862v1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=a08abf)Der neue Verdi-Chef Frank Werneke fordert von der Bundesregierung mehr Investitionen, auch wenn diese neue Staatsschulden bedeuten. Im Dlf mahnte er, Klimaschutz und Kohleausstieg entschiedener voranzutreiben - allerdings auf eine "sozial gerechte" …
Autor: Schröder, Gerhard Sendung: [Interview der Woche](http://www.deutschlandfunk.de/interview-der- woche.867.de.html) Hören bis: 19.01.2038 04:14
![Co-Grünen Vorsitzende Annalena Baerbock am 2. September 2019 in Berlin \(Getty Images Europe / Carsten Koall\)](http://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/f/f12b31ff876da1e2b2e2834f97a1714av1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=b6b159)Grünen- Chefin Annalena Baerbock hält das Klimapaket der Bundesregierung für unwirksam und sozial ungerecht. Um eine Lenkungswirkung durch den CO2-Preis zu erzielen, müsse der Einstiegspreis bei mindestens 40 Euro liegen, sagte sie im Dlf. Für …