Tacheles - Deutschlandfunk Kultur

by Deutschlandfunk Kultur · · · · 18 subscribers

Die Beiträge zur Sendung

![Ein Mitarbeiter des Ordnungsamt Bonn steht vor einer Absperrung. \(Getty Images / NurPhoto\)](http://www.deutschlandfunkkultur.de/media/thumbs/c/cd1aba3fa1e9d963ff90e148ca2afefbv1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=6efc55)Ob die Coronamaßnahmen gelockert werden dürfen, wird heiß diskutiert. Richtig so, sagt die Juristin Andrea Edenharter. Denn würde eine gesellschaftliche Debatte darüber verhindert, wäre das "obrigkeitsstaatliches Verhalten". Moderation: Annette Riedel www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles Hören bis: 19.01.2038 04:14 [Direkter Link …
![Nach einer Sitzung des Krisenstabs informiert Oberbürgermeisterin Henriette Reker über die aktuelle Lage in Köln, 1.April 2020 . \(picture alliance/Geisler- Fotopress\)](http://www.deutschlandfunkkultur.de/media/thumbs/3/379a50ed24f4aea1a1cd5c5e81f70d58v1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=e73957)Jedes rechtstaatlich mögliche Instrument, müsse in der Krise erwogen werden, meint Kölns Oberbürgermeisterin Reker. Jetzt Exit-Strategien zu diskutieren, sei "selbstverständlich". Es gehöre zum politischen Geschäft, "weit im Vorfeld" nachzudenken. Moderation: …
![Michel Abdollahi \(picture alliance/dpa/Markus Scholz\)](http://www.deutschlandfunkkultur.de/media/thumbs/9/90a6d52df770e8c5f0037ae461211511v1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=de06d7)Rechtsextremer Terror ist aus Sicht des deutsch-iranischen Journalisten Michel Abdollahi ein "strukturelles Merkmal" der deutschen Gesellschaft geworden. Auch in der Coronakrise dürfe die Bekämpfung von Rassismus nicht vernachlässigt werden. Moderation: Annette Riedel www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles Hören bis: 19.01.2038 04:14 [Direkter Link zur Audiodatei](http://podcast- mp3.dradio.de/podcast/2020/03/28/michel_abdollahi_virus_hass_auch_in_der_corona_krise_drk_20200328_1730_d02125d6.mp3)
![Eine Frau liegt im Bett und verbirgt das Gesicht unter ihren Armen. \(Eyeem / Leni\)](http://www.deutschlandfunkkultur.de/media/thumbs/4/4f12bce27f282d77c6b4eb3938da597av1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=9a034e)Panik oder Party? Corona bringt uns in ein Dilemma, sagt der Sozialpsychologe Gerald Echterhoff. Denn in der Not rücken wir eigentlich instinktiv zusammen. Doch jetzt ist räumliche Distanz gefordert. Das kostet Kraft und Disziplin. Schaffen wir …
![Die Grafik zeigt viele Menschen, die zusammenstehen. Über ihren Köpfen sind lauter Sprechblasen zu sehen. \(imago images/Ikon Images/GaryBates\)](http://www.deutschlandfunkkultur.de/media/thumbs/1/1200f2eb620cfcb72dc567f78021fa6bv1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=c2b2ef)Wie soll man mit Extremisten reden? Kommunikationswissenschaftler Bernhard Pörksen hat Grundrezepte entwickelt, wie der Dialog in einer gespaltenen Gesellschaft gelingen kann. Dazu gehören Verständnis und harte Konfrontation. Moderation: Christian Rabhansl www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles Hören …
![Illustration von einer Frau, die mit Stabhochsprung eine Treppe zu einem Büro erklimmt. \(Imago / Jens Magnusson\)](http://www.deutschlandfunkkultur.de/media/thumbs/9/978f7a7df13c7ea49b8f6d4b60389b27v1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=fc0c78)Unter zehn Prozent der Vorstände deutscher Unternehmen sind Frauen. Damit das nicht so bleibt, muss sich einiges ändern, sagt Aufsichtsrätin Manuela Rousseau: Strukturen, Führungskulturen, Mentalitäten. Aber ganz ohne Quote funktioniere es nicht. Moderation: Annette …
![Darstellung eines Tunnels in Bewegungsunschärfe \(eyeem / Omar Jabri\)](http://www.deutschlandfunkkultur.de/media/thumbs/c/c25c2d2a1b9fd750348b08609a02a1b7v1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=1cb98b)Es sind überwiegend US-Firmen und zunehmend chinesische, die mit radikalen Neuerungen die globalen Märkte erobern. Rafael Laguna de la Vera, Gründungsdirektor einer neuen Bundes-Innovationsagentur, soll Ideen "Made in Germany" zum Durchbruch verhelfen. Rafael Laguna de la Vera im Gespräch mit Annette Riedel …
![Blick auf die Einschusslöcher in der Tür zur Synagoge in Halle/Saale, durch die ein rechtsextremer Attentäter am 09. Oktober 2019 in die Synagoge eindringen wollte. \(picture alliance / ZB / Hendrik Schmidt\)](http://www.deutschlandfunkkultur.de/media/thumbs/a/a54cf3e9bbe39aedb0e75edf96f1434cv1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=6555a5)Rassistische Übergriffe werden nicht nur von Neonazis verübt, sagt Journalistin Heike Kleffner. Gelegenheitstäter seien ebenso gefährlich wie organisierte Neonazis. …
![Eine Illustration zeigt einen stilisierten Geschäftsmann, der auf einem Dollar-Laufband rennt. \(imago images / Ikon Images / Ben Sanders\)](http://www.deutschlandfunkkultur.de/media/thumbs/b/bb0564683bebd60c522025445dd130d1v1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=ebf58f)Mehr als elf Millionen Deutsche schwitzen regelmäßig in Fitness-Studios. Was als die neue Lust am Gesundsein daher kommt, sieht der Historiker Jürgen Martschukat als Trend einer kapitalistischen Gesellschaft, in der Leistung sich …
![Protestierende halten brennende und rauchende Fackeln hoch. \(picture alliance / NurPhoto / Jerome Gilles\)](http://www.deutschlandfunkkultur.de/media/thumbs/1/121e5d1c09e3c7c132f5f504d7fb1586v1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=bfed05)Die Streiks und Proteste in seinem Land hält der französische Politologe Yves Sintomer nicht nur für einen Kampf um Einkommen. Die Bevölkerung fühle sich von der Regierung vernachlässigt – und das schlage um in Wut auf die …
![Eine Illustration zeigt einen Mann mit zerknittertem Hemd und ohne Hose, der mit traurigem Blick seine Steuerunterlagen prüft. \(imago images / Panthermedia / Studiostoks\)](http://www.deutschlandfunkkultur.de/media/thumbs/8/8ea850251daf214917fe6a2692a972afv1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=86ba3b)Mittlere Einkommen schröpft der Staat mehr denn je. Die höchsten schont er, relativ betrachtet. So klagen viele. Aber was tun: Steuern senken oder Steuern erhöhen? Sowohl als …
![Autofahrer stehen im September 2019 auf der nördlichen A9 bei München im Stau. \(imago images/Thomas Eisenhuth\)](http://www.deutschlandfunkkultur.de/media/thumbs/8/8d1dcf04d687a2c2eb6cc9e9be193474v1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=4afd13)Unser Verkehrssystem führt zu einer erhöhten Sterblichkeit und zu einer verminderten Lebensqualität, sagt die Verkehrsforscherin Philine Gaffron. Die Folgen des Autoverkehrs müssten endlich ehrlich benannt werden. Moderation: Susanne Führer www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles Hören bis: 19.01.2038 04:14 …
![Der spanische Künstler Samuel Salcedo vor der, von ihm geschaffenen Plastik eines hyperrealistischen Gesichts, mit herausgestreckter Zunge. \(picture alliance / dpa / Boris Roessler\)](http://www.deutschlandfunkkultur.de/media/thumbs/f/fc6f2fb32cdf78cd8bf5ab0c9ee19a40v1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=aaf0d5)Kaum eine öffentliche Debatte wird derzeit sachlich geführt. Überall sind heftige Gefühle im Spiel. Das sei typisch für unsere spätmoderne Lebensform, meint Soziologe Andreas Reckwitz. Er plädiert …
![Blick in das verwüstete ehemalige Amt für Nationale Sicherheit der DDR im Stadtteil Lichtenberg im Osten von Berlin, nachdem es am 15. Januar 1990 bei einer Demonstration von aufgebrachten Bürgern gestürmt wurde. \(picture- alliance/dpa\)](http://www.deutschlandfunkkultur.de/media/thumbs/1/159b4bee7ef3048d3367da3410622555v1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=b62821)Vor 30 Jahren stürmten tausende Bürger die Zentrale der Stasi in Berlin und bewahrten die dort lagernden …
![Herfried Münkler, Professor für Politikwissenschaft an der Berliner Humboldt-Universität, 2018. \(picture alliance / dpa / Soeren Stache\)](http://www.deutschlandfunkkultur.de/media/thumbs/7/727b113592411a6d8d940dab428b43bev1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=379dfb)Der Rechtspopulismus und die Erosion der Volksparteien, wirtschaftliche Umbrüche und eine neue Weltordnung: Das neue Jahrzehnt werde unruhiger als das alte, sagt Politikwissenschaftler Herfried Münkler. Zugleich warnt er vor zu viel Schwarzmalerei. Von Gerhard …
![Antje Boetius, Direktorin des Alfred-Wegener-Instituts - Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung in Bremerhaven, steht am Gästehaus der finnischen Stadt Oulu in einem Wald. \(dpa/ Bernd von Jutrczenka\)](http://www.deutschlandfunkkultur.de/media/thumbs/8/84c5ab6f23b7b063a1a3dd579dc54fa7v1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=296299)Wissenschaftler belegen durch Daten die Erderwärmung, den Wandel des Klimas. Der renommierten Klimaforscherin Antje Boetius genügt das nicht. Sie hat sich entschieden, klare Forderungen …
![Sachsen-Anhalt: Ein abgerissenes Wahlplakat der CDU hängt an der Wand eines leerstehenden Hauses. Auf den verbliebenen Fetzen sind noch der Parteiname und das Wort "Heimat" zu lesen. Hier in der ostdeutschen Provinz hat die CDU viele Wähler an die AfD verloren. \(picture alliance/dpa/Wolfram Steinberg\)](http://www.deutschlandfunkkultur.de/media/thumbs/0/0be31c5d4d3948706420b130315b94edv1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=73a824)Die CDU zeige klare Kante gegenüber der …
![Ein Besucher betrachtet das Mulitmediaprojekt "Data Flux \(12 XGA version\)" des japanischen Künstlers Ryoji Ikeda im Onassis Cultural Center in Athen, aufgenommen im Februar 2019. \(picture alliance/ZUMA Press/Nikolas Joao Kokovlis\)](http://www.deutschlandfunkkultur.de/media/thumbs/e/e3aa30e87f4381c76682493875537a3fv1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=8b7b64)Die Datenethik-Kommission der Bundesregierung hat Leitplanken für den Umgang mit algorithmischen Systemen im Allgemeinen und KI im Speziellen definiert. Überfälliger Wegweiser? …
![Die orange illuminierte Reichstagskuppel bei Abenddämmerung. \(picture alliance / Bildagentur- online\)](http://www.deutschlandfunkkultur.de/media/thumbs/b/b8249c016004eda4f7d3f3f553404019v1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=69b324)Die großen Parteien versuchen mit Formen direkter Demokratie dem eigenen Mitglieder- und Bedeutungsverlust entgegenzuwirken. Florian Meinel hält diese Entwicklung hingegen für fatal und hebt die Entlastungswirkung von repräsentativen Verfahren hervor. Florian Meinel im Gespräch mit Thorsten Jantschek www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles Hören …
![Die Illustration zeigt viele Menschen, die einen Würfel hochhalten, auf dem "Yes" und "No" steht. \(imago images / Ikon Images / Klaus Meinhardt\)](http://www.deutschlandfunkkultur.de/media/thumbs/7/7cbf1e5ce841b4b0b592e2d97731f1c9v1_max_144x81_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=0daad8)Solange die Wirtschaftswelt von demokratischen Prozessen ausgenommen bleibt, ist die Demokratie nicht vollendet. Die Philosophin Lisa Herzog will Arbeitenden mehr Rechte gegenüber den Kapitalgebern einräumen. Denn Macht braucht …