Autounfall im Ausland: Das ewig lange Trödeln der Versicherungen May 31, 2022

from Espresso·

Es wäre eigentlich keine grosse Sache: Auf einem Parkplatz in Frankreich touchiert eine Einheimische ein Schweizer Fahrzeug. Der Besitzer meldet den Schaden der Versicherung der Frau, beziehungsweise deren Schweizer Vertretung. Doch monatelang tut sich nichts. Kein Einzelfall, wie ein Versicherungsexperte sagt. Nicht selten würden ausländische Versicherer solche Fälle verschleppen. «Espresso» sagt, wie man ihnen Beine machen kann. Weitere Themen: Kostspieliger Mai: Krasser Zügel-Aufpreis, teure SEM-Einsprache



Es wäre eigentlich keine grosse Sache: Auf einem Parkplatz in Frankreich touchiert eine Einheimische ein Schweizer Fahrzeug. Der Besitzer meldet den Schaden der Versicherung der Frau, beziehungsweise deren Schweizer Vertretung. Doch monatelang tut sich nichts. Kein Einzelfall, wie ein Versicherungsexperte sagt. Nicht selten würden ausländische Versicherer solche Fälle verschleppen. «Espresso» sagt, wie man ihnen Beine machen kann. Weitere Themen: - Kostspieliger Mai: Krasser Zügel-Aufpreis, teure SEM-Einsprache