Keine Parkuhren mehr bei Park-and-Rail der SBB May 30, 2022

from Espresso·

Die SBB baut bis nächstes Jahr alle ihre Parkuhren bei Park-and-Rail ab. Bezahlt werden soll über die P&R-App.; Das musste auch eine «Espresso»-Hörerin erfahren, die beim Park-and-Rail am Bahnhof Rubigen (BE) vergeblich die Parkuhr suchte. «Ich musste feststellen, dass man zum Parkieren neu eine App auf dem Handy braucht», erzählt sie. Mit Bargeld an der Parkuhr bezahlen, das geht nicht mehr. Weitere Themen: Notvorrat: Kann das weg? - Wie schütze ich mein Handy vor den Ferien richtig?



Die SBB baut bis nächstes Jahr alle ihre Parkuhren bei Park-and-Rail ab. Bezahlt werden soll über die P&R-App.; Das musste auch eine «Espresso»-Hörerin erfahren, die beim Park-and-Rail am Bahnhof Rubigen (BE) vergeblich die Parkuhr suchte. «Ich musste feststellen, dass man zum Parkieren neu eine App auf dem Handy braucht», erzählt sie. Mit Bargeld an der Parkuhr bezahlen, das geht nicht mehr. Weitere Themen: - Notvorrat: Kann das weg? - Wie schütze ich mein Handy vor den Ferien richtig?