Schriftsonar – Der SciFi Podcast

by FC Stoffel · · · · 10 subscribers

Buchrezensionen - Science Fiction und ähnliches. Mit CC-Musik.

Cory Doctorow: Little Brother / Cory Doctorow: Little Brother – Homeland / Uwe Post: SchrottT / Tracey Brown & Michael Hanlon: In the Interests of Safety
Paolo Bacigalupi: Der Spieler / Ian McDonald: The Dervish House / Maike Hallmann: Pesadillas / Maike Hallmann: Die Feen
Frank W. Haubold: Götterdämmerung - Das Todeslabyrinth / Mira Grant: Feed - Viruszone / Hugh Howey: Silo / Ernest Cline: Ready Player One
Schriftsonar 46 - mit Frank W. Haubold, Kim Stanley Robinson, Joe Abercrombie und Octavia E. Butler [00:00] >> VON KLASSIK ZUR SPACE OPERA: Was mit Rilke beginnt, wird zu einem Weltraumabenteuer mit Sternenbomben und kosmischen Mächten. Frank W. Haubolds Roman »Götterdämmerung: Die Gänse des Kapitols« ist ambitionierte deutsche SF mit …
Kim Stanley Robinson: 2312 / Joe Abercrombie: Kriegsklingen / Octavia E. Butler: Die Genhändler / Frank W. Haubold: Götterdämmerung - Die Gänse des Kapitols
Schriftsonar 45 - mit Richard Calder, Daniel F. Galouye und Adam Roberts [00:00] >> PUBERTÄT IST DIE HÖLLE: Richard Calder liefert in seinem Debüt- Roman »Tote Mädchen« eine plausible Erklärung für stressige 14jährige Gothic- Girls: Quantenmechanik in der Gebärmutter. Wir reden über die gepfählten Frauen des New Gothic, Kitsch und …
Richard Calder: Tote Mädchen / Daniel F. Galouye: Dunkles Universum / Adam Roberts: By Light Alone
Is anybody out there? – Science Fiction jenseits von Anglo-Amerika. Das Genre der Science Fiction Literatur ist vor allem eine anglo-amerikanische Angelegenheit. Neben den Publikationen aus den USA und Großbritannien spielen Romane aus anderen Ländern nur eine Nebenrolle. Die sogenannte “internationale SF Szene” ist recht einseitig sortiert. Die Europäer sind …
Michael Iwoleit und Christian Hoffmann über Science Fiction jenseits von Anglo-Amerika.
Schriftsonar 44 - mit Connie Willis, David Lubar, Ted Chiang und Gene Wolfe [00:00] >> EIN HISTORISCHER BLACKOUT: Connie Willis ist mit dem Doppelroman »Blackout/All Clear« wieder einmal unterwegs im Themenpark Geschichte, diesmal Abteilung 2. Weltkrieg. Bietet sie dem Leser mehr als ihre prall gefüllten Rechercheordner? Leider nein, finden wir, …
Connie Willis: Blackout - All Clear / David Lubar: Plötzlich Zombie - so ein Mist / Ted Chiang: Die Hölle ist die Abwesenheit Gottes / Gene Wolfe: Das Buch der Neuen Sonne
Schriftsonar 43 - mit James Tiptree Jr., David Marusek, William Gibson und der Anthologie "Machine of Death" [00:00] >> MYTHOS UND WAHRHEIT: Das ungewöhnliche, skurrile Werk von James Tiptree Jr. ist nur noch eingeschworenen Fans bekannt. Mit der Neuauflage ihrer Kurzgeschichten könnte sich das ändern. Der erste Band Quintana Roo …
James Tiptree Jr.: Quintana Roo / David Marusek: Wir waren außer uns vor Glück / William Gibson: Systemneustart / Anthologie: Machine Of Death /
Schriftsonar 42 - mit Tobias O. Meißner, Juli Zeh, Neil Gaiman und Cordwainer Smith [00:00] >> WIR WARTEN AUF DIE AFFENMENSCHEN: Tobias Meißner meißelt in seinem Roman "Die Soldaten" weiter an seinem Rollenspieldenkmal, diesmal am Rande der großen Felsenwüste. Wir sprechen über das Subgenre Bücher-mit- Karten-vorne-drin und reden erstaunlich viel …
Tobias O. Meißner: Die Soldaten / Juli Zeh: Corpus Delicti: Ein Prozess / Neil Gaiman: Der lächelnde Odd und die Reise nach Asgard / Cordwainer Smith: Was aus den Menschen wurde
Robert Sheckley ist einer der vergessenen Helden der Science Fiction. Bekannt wurde er mit seinen pointenreichen und humorvollen Kurzgeschichten, die er vor allem in den 50er und 60er Jahren in amerikanischen SF-Magazinen veröffentlichte. In einem Interview stellen Hardy Kettlitz und Christian Hoffmann diesen ungewöhnlichen Autor und sein Werk vor. Die …
Robert Sheckley (1928-2005) ist einer der vergessenen Helden der Science Fiction. Bekannt wurde er mit seinen pointenreichen und humorvollen Kurzgeschichten, die er vor allem in den 50er und 60er Jahren in amerikanischen SF-Magazinen veröffentlichte. In einem Interview stellen Hardy Kettlitz und Christian Hoffmann diesen ungewöhnlichen Autor und sein Werk vor. …
Schriftsonar 41 - mit Paolo Bacigalupi, Edmond Hamilton, China Miéville und Dirk van den Boom, Oliver Naujoks (Hg.) [00:00] >> IM WIRTSCHAFTSKRIEG DER GENINGENIEURE: In einer Zukunft ohne Erdöl, in der die Konzerne die Gentechnologie mit all ihren negativen Folgen entfesselt haben, beschreibt Paolo Bacigalupi in seinem beeindruckenden Roman Biokrieg …
Besprochene Bücher: Paolo Bacigalupi: Biokrieg / Edmond Hamilton: Die Rückkehr von Captain Future / China Miéville: Die Stadt & Die Stadt / Dirk van den Boom & Oliver Naujoks (Hrsg.): Weltraumkrieger
Besprochene Bücher: Iain Banks: Welten / Neal Stephenson: Anathem / Nick Harkaway: Die gelöschte Welt / Roger Zelazny: Die Prinzen von Amber